Neuwahlen beim Bayerischen Presseclub

//Neuwahlen beim Bayerischen Presseclub

Neuwahlen beim Bayerischen Presseclub

Bei der Mitgliederversammlung des Bayerischen Presseclubs gab es turnusgemäß Neuwahlen. Im Amt bestätigt wurden Präsidentin Barbara Brustlein, Leiterin der Abteilung Kommunikation und Presse des internationalen katholischen Hilfswerks missio München, und Jörg Hammann, freier Publizist und selbstständiger Unternehmer. Zur Generalsekretärin wurde Petra Preis gewählt, Journalistin in München und Pressesprecherin im Landratsamt Eichstätt. Ihre Stellvertretung übernimmt Gabriele Riffert, freie Journalistin und zuständig für die Öffentlichkeitsarbeit des Katholischen Jugendsozialwerks München e.V. Im Amt als weitere Vorstandsmitglieder wurden Christoph Renzikowski, Leiter der KNA-Redaktion Bayern, und Gregor Tautz, Journalist und Leiter der Katholischen Erwachsenenbildung im Landkreis Kelheim bestätigt.

Nicht mehr zur Verfügung stellte sich Hans-Georg Becker, der jahrzehntelang das Amt des Generalsekretärs innehatte und sich nun aus Altersgründen zurückziehen wollte. Die Mitglieder des alten Vorstands hatten sich bei ihm bereits mit einer Einladung zu einem festlichen Abendessen für das langjährige Engagement bedankt und ihn würdig verabschiedet.

Das Bild zeigt  in der unteren Reihe: Präsidentin Barbara Brustlein und ihren Stellvertreter Jörg Hammann. Oben sind von links nach rechts zu sehen: Gabriele Riffert, Gregor Tautz, Christoph Renzikowski und Petra Preis. Foto: Johannes Schießl

2020-09-19T05:21:15+00:0017. September 2020|

About the Author:

Leave A Comment